Palais-Hotel Erzherzog Johann Graz
Jetzt Buchen
Bestpreis für Direktbucher

Doppelzimmer Komfort

Genügend Platz zum Entfalten

Mit geschmackvoller Einrichtung und einem großzügigen Platzangebot auf ca. 30 m² bestechen unsere Doppelzimmer Komfort, entweder direkt zur Sackstraße gelegen oder ganz ruhig auf den Innenhof blickend. Wählen Sie zwischen einem Doppeltbett oder getrennten Einzelbetten.

Ausstattung

  • Badewanne oder Dusche
  • kostenloser Tee & Kaffee
  • Sat-TV
  • Minibar
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
  • Safe
  • Telefon
  • WLAN

Spezialzimmer

Kaiser Maximilian Zimmer

Wer einmal wie ein Kaiser nächtigen möchte, findet im "Kaiser Maximilian Zimmer" Gelegenheit dazu. Das Bett der prunkvollen Räumlichkeit ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Original. Es wurde für Kaiser Maximilian eigens in Mexiko angefertigt – das Messing wurde aus England bezogen. Auf seiner Reise nach Triest machte der Kaiser einen Zwischenstopp in Graz und nächtigte in der Spezialanfertigung. Das Bett wurde aufwändig restauriert und auf eine heutige Größe verlängert, da Maximilian relativ klein gewachsen war.

Auf Anfrage buchbar.

 

Ausstattung

  • Dusche
  • kostenloser Tee & Kaffee
  • Sat-TV
  • Minibar
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
  • Safe
  • Telefon
  • WLAN
The Kaiser Maximilian Zimmer
The Kaiser Maximilian Zimmer
Wein Zimmer

„Leben und leben lassen“ Erzherzog Johann liebte Land und Leute. Und sie liebten ihn.

Erzherzog Johann wurde am 20. Jänner 1782 als 13. Kind von Leopold, dem Großherzog der Toskana, dem nachmaligen Kaiser Leopold II., und dessen Gattin Maria Ludovika in Florenz geboren. Bereits als Jugendlicher zeigte er großes Interesse an den Alpenländern. In den Wirren der napoleonischen Jahre kam er in die Steiermark. Er liebte Land und Leute.

Des Erzherzogs Motto war „Leben und leben lassen“. Geschichte, soziale Fragen und Naturwissenschaften faszinierten und beschäftigten ihn sein Leben lang. Er sammelte Mineralien, war Alpinist und Jäger, Industrieller, Mäzen, Landwirt und Weinbauer. Dem steirischen Weinbau – damals mit rund 35.000 Hektar ein großer und wichtiger Wirtschaftsfaktor der Region – schenkte er ein Landgut zum Ausprobieren. Hier bauten 1854 seine Agrarier 425 verschiedene Rebsorten an, um zu sehen, welche Ergebnisse die Traubensäfte erzielen können.

Dieses Zimmer steht im Zeichen von Erzherzog Johanns toskanischen Wurzeln und seiner Faszination für den Weinbau.

Auf Anfrage buchbar.

 

Ausstattung

  • Dusche
  • Sat-TV
  • Minibar
  • Klimaanlage
  • Haartrockner
  • Safe
  • Telefon
  • WLAN
rotate